Partner

Unser Angebot ist für sehr viele Organisationen in der österreichischen Bildungslandschaft von großem Interesse. Seit Beginn sind große, mittlere und kleine Träger der Erwachsenenbildung unsere Partner.

Parallel erweitern viele Handelsakademien ihr Angebot mit unseren Zertifikaten, die engagierten Schüler/innen zusätzliches Wissen verbriefen und ein Startvorteil in ihre berufliche Zukunft sind.

Unsere langjährigen Erfahrung mit BibuG-konformen Prüfungen nutzen auch Meisterprüfungsstellen der Wirtschaftskammer und wickeln gemeinsam mit uns die schriftlichen Fachprüfungen zum Bilanzbuchhalter, Buchhalter und Personalverrechner ab.

 

Erwachsenenbildung

 

Aspidoo ist eine Online-Plattform für Live-Trainings mit beruflichem Fokus. Wir verbinden Lernende und Lehrende sowie Angebot und Nachfrage überregional und beseitigen so geografische Grenzen. Unser Ziel ist es, den Zugang zu Weiterbildung so leicht wie möglich zu gestalten. Lerne von wo du willst und profitiere vom direkten Austausch mit Trainer und Kollegen. Mit Live-Learning sparst du Zeit und Geld!

 

Wir sind ein privates Bildungszentrum und unterstützen seit 2012 erfolgreich Menschen bei ihrer beruflichen und persönlichen Weiterbildung. Wir bieten Buchhaltungskurse, Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung, EDV- und ECDL-Kurse, sowie Büroausbildungen für EinsteigerInnen an. In unseren Kursen und Ausbildungen erlangen Sie Kompetenzen, die Sie danach sicher im Beruf umsetzen können. Alle unsere Angebote sind praxisorientiert, den Bedürfnissen unserer TeilnehmerInnen angepasst und finden in Kleingruppen statt. Sehr wichtig sind uns das Wohlbefinden und der positive Lernerfolg unserer KundInnen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Berufsförderungsinstitut (bfi) ist die größte Bildungseinrichtung auf ArbeitnehmerInnenseite in Österreich. Die Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung von ArbeitnehmerInnen und in Bildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen für arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. Ziel ist es, durch qualitativ hochwertige und kostengünstige Bildungsangebote die persönliche und berufliche Entwicklung der KursteilnehmerInnen zu fördern. Die Angebote berücksichtigen den aktuellen Arbeitsmarktbedarf und bieten gleichzeitig Orientierungshilfen in einer Welt, die sich im Umbruch befindet.

 

Die bit gruppe, Österreichs größter privater Anbieter im Schulungssektor, startete 1986 mit ihrem ersten Unternehmen – bit schulungscenter – im Bereich EDV Schulungen. 1993 kam der Bereich Management Training hinzu, der 1996 zu der Gründung der bit management führte. Die Vielfalt an Dienstleistungen, das umfassende Angebot an Produkten und das moderne Bildungsmanagement haben die bit gruppe zu einem ganzheitlichen Anbieter innovativer und bedarfsgerechter Bildungskonzepte gemacht. 500.000 durchgeführte Schulungstage im Business- und Projektbereich jährlich, über 15.000 Blended-Learning-TeilnehmerInnen und mehr als 250.000 e-Learning LizenznehmerInnen machen die bit gruppe mit 185 Angestellten und über 300 freien MitarbeiterInnen und TrainerInnen zu Österreichs größtem privaten Qualifizierungsanbieter.

 

Seit 1995 verstehen wir uns als Aus- und Weiterbildungsunternehmen, das auf Basis der Kundenwünsche „Beratung – Bildung – Begleitung“ durchführt und nachhaltig gewährleistet. Fachliche Qualifizierungsmaßnahmen in den verschiedensten Bereichen, die Vermittlung von fachübergreifenden Schlüsselqualifikationen sowie sozialer Kompetenzen, angeleitet von erfahrenen kompetenten TrainerInnen, zählen zu unseren Kernbereichen. Unterstützend zu diesen Bildungsaktivitäten stehen unseren TeilnehmerInnen modernste Infrastruktur sowie ein umfassender hauseigener Servicebereich zur Verfügung.

 

Stets offen für seriöse Entwicklungen und flexibel in der Planung, orientieren wir uns strikt an den Vorgaben und Zielen unserer Kunden, die wir konsequent und dynamisch umsetzen. Dabei pflegen wir eine Unternehmenskultur, die Fair Play, gegenseitige Wertschätzung und Toleranz ganz oben reiht. So schaffen wir intern, was auch nach außen unsere Kundenbeziehungen nachhaltig prägt: Vertrauen. Und das ist wohl der sicherste Weg für den gemeinsamen Erfolg von Partner zu Partner.

 

Das FUN Bildungszentrum bietet Ihnen Vorbereitungskurse auf den LAP, Sprachunterricht, EDV-​Kurse und Wirtschaftsseminare sowie Projektmanagement– und Vertriebslehrgänge. Die Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit ist uns eben­o ein Anliegen. Im FUN Bildungszentrum lernen Sie individuell betreut in Kleingruppen oder mittels Einzelunterricht, in modernen, hellen Räumen, mit bestens qualifizierten TrainerInnen — und mit Spaß!

 

Wir beraten jährlich über 800 Personen bei ihrer beruflichen (Neu)orientierung und Karriereentwicklung. Zu unseren Kundinnen und Kunden zählen Unternehmen aus Handel und Industrie, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen. Bei uns findet Bildung ausschließlich in der Kleingruppe statt, um den höchsten Seminarerfolg zu erzielen. Denn unserer Erfahrung nach muss erfolgbringende Erwachsenenbildung Spaß machen, Interesse wecken, Vernetzungen ermöglichen und in einem Umfeld des Wohlbefindens erfolgen – All das finden Sie bei uns!

 

Das Österreichische Controllerinstitut (ÖCI) ist seit mehr als drei Jahrzehnten Österreichs führende Ausbildungs- und Forschungsstätte auf dem Gebiet des Controllings und der controllingbasierten Unternehmensführung. Als Bildungspartner von Unternehmen, Nonprofit Organisationen und der öffentlichen Verwaltung konzentriert sich das ÖCI dabei auf die Themenfelder Controlling, Accounting, Corporate Finance sowie Strategie und Führung. Über 4.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen pro Jahr die Postgraduate Programme, Lehrgänge, Seminare, Tagungen und Inhouse Trainings.

 

Die Frauenakademie Pascalina ist ein Kompetenzzentrum für Frauen, die sich eine fachliche Qualifizierung aneignen, die einen beruflichen Positions- oder Jobwechsel bzw. eine Verbesserung ihrer beruflichen Situation anstreben und für Frauen, die im Anschluss an eine familienbedingte Berufsunterbrechung wieder in den Arbeitsmarkt einsteigen. Wir bieten fachspezifische Weiterbildungen in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Administration, Vertrieb und IT-Anwendungen. Spezialisierungen in den Bereichen Online Marketing und Business English sowie Beratung und Coaching ergänzen unser Angebot.

 

Das Seminarinstitut für EDV, Design, Kommunikation und Wirtschaft – bietet individuelle Weiterbildung für individuelle Menschen. Die Angebotspalette reicht vom Kommunikationstraining bis zu Ausbildungen und Lehrgängen für Büromanagement, Qualitäts- und Sozialmanagement, Wirtschaftscoaching, Bildungsmanagement, FachtrainerInnen, Verkaufsberatung und Burnout-management. PLATIVIO modern training hat sich auf Grund jahrelanger Erfahrung auch in der EDV Weiterbildung einen Namen gemacht.

 

Der Verein Schulungszentrum Fohnsdorf ist, als führende Erwachsenenbildungseinrichtung in Österreich und als aktiver Partner des Arbeitsmarktservice bestrebt, mit Innovationen, der Entwicklung neuer Lehr- und Lernformen sowie laufenden Investitionen in Maschinen und Ausstattung täglich etwa 400 bis 600 Menschen auf die Anforderungen einer modernen Arbeitswelt vorzubereiten. Das flexible und modulare Ausbildungssystem und die Zusammenarbeit mit Unternehmen ermöglichen dem Schulungszentrum Fohnsdorf, die Ausbildungen individuell auf die Bedürfnisse der Auszubildenden sowie die des Arbeitsmarktes abzustimmen.

 

Uranschek ist ein seit 1933 bestehendes Schulungsunter- nehmen in Graz, das sich vor allem durch seine Individualität in der KundInnenbetreuung hervorhebt. Die hohe Qualität aller Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die damit verbundene Erfolgsgarantie für unsere KursteilnehmerInnen zeichnen uns aus. Uranschek ist daher auch besonders daran interessiert, standardisierte und zertifizierte Ausbildungen anzubieten und sieht die b*fin-Zertifikatsreihe als optimale Ergänzung des bestehenden Kursprogramms.

 

Die Wiener Volkshochschulen sind die größte Erwachsenenbildungseinrichtung in Österreich und an 50 Standorten in ganz Wien vertreten. Flexibilität, methodische Vielfalt und wirkungsvolle Betreuung kennzeichnen die Bildungsangebote der Wiener Volkshochschulen. Unsere KundInnen sind alle in Wien lebenden und arbeitenden Menschen, öffentliche Einrichtungen sowie Vereine und Betriebe. Wir treten für eine offene und sozial gerechte Gesellschaft ein – es muss Bildungschancen für alle Menschen geben, durch die sie ihre Potentiale voll entfalten und aktiv an der Gesellschaft teilhaben können.

 

Handelsakademien

 

Bereits seit 2011 führen wir in der Handelsakademie Eferding Fortbildungen zur Absolvierung der Buchhalterprüfung durch. 2016 ist es uns gelungen, die ersten mündlichen Prüfungen in unserer Schule mit Erfolg abzuwickeln. Unser Ziel ist es, besonders motivierte und leistungwillige SchülerInnen und Schüler zu fördern. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Berufschancen unserer AbsolventInnen.

 

Unsere beiden Schultypen HAK und HAS sind Kompetenzzentren für betriebs- und volkswirtschaftliches Know-how. „DESIGN YOUR SCHOOL“ lautet das Motto der Handelsakademie Feldbach. Bereits bei der Erstanmeldung entscheiden die künftigen Schülerinnen und Schüler, ob sie eine „Notebook-Klasse“ oder die „HAK classic“ besuchen werden, sie wählen ihre Ausbildungsschwerpunkte und Seminare. Praxisorientierung genießt hohen Stellenwert. Ein engagiertes Lehrerteam kümmert sich auch um die Begabtenförderung. Zusatzzertifikate – b*fin02, b*conBASIC, SAP, BEC, Marketingdiplom – sichern unseren Schülerinnen und Schülern Wettbewerbsvorteile für ihren Berufseinstieg bzw. ihr weiterführendes Studium.

 

Die Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Frauenkirchen ist DIE wirtschaftsbildende Schule im Seewinkel. Neben einer fundierten Allgemeinbildung und hoher Fremdsprachenkompetenz legen wir Wert auf eine praxisbezogene kaufmännische Ausbildung. Individuelle Interessen unserer Schüler/innen fördern wir durch ein umfangreiches Angebot an möglichen Zusatzqualifikationen (Buchhalterprüfung, Business English Certificate, ECDL-Führerschein, SAP-Zertifikat). Unser Ziel ist es, unsere Schüler/innen bestmöglich auf den Berufseinstieg oder ein weiterführendes Studium vorzubereiten.

 

Die Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Hollabrunn präsentiert sich als wirtschaftliches Kompetenzzentrum mit persönlichem Klima und praxisorientiertem Know-how. Die Schülerinnen und Schüler erleben Wirtschaft „live“ beim Business-Training, in ihrer Übungsfirma, bei der Diplomarbeit in Kooperation mit Wirtschaftspartnern oder beim Betriebspraktikum. Der Ausbildungsschwerpunkt der Schule beschäftigt sich mit Controlling, Wirtschaftspraxis und Steuern und das BEWIG-Zertifikat bietet eine zusätzliche Qualifikation.

 

Seit dem Schuljahr 2010/11 bietet die Bundeshandelsakademie und -handelsschule Mistelbach für interessierte SchülerInnen den Freigegenstand „Aktuelles Fachgebiet Buchhaltung – b*fin02-Prüfung“ an. Die Möglichkeit, eine Zusatzqualifikation zu erwerben, die über den Stoff hinausgeht, der im Fach „Unternehmensrechnung und Controlling“ sowie im Ausbildungsschwerpunkt „Management, Controlling und Accounting“ vermittelt wird, ist sehr wichtig. Die BHAK/HAS Mistelbach, die auch das eesi-Zertifikat für Entrepreneurship Education vorweisen kann, bietet neben der klassischen Ausbildung (Ausbildungsschwerpunkt Management und Ethik) auch jene für die HAK für Digital Business und die Agro-HAK an.

 

Die Akademie der Wirtschaft Neusiedl am See – HAK und HAS – bietet den Jugendlichen der Region eine umfassende Allgemeinbildung und eine praxisnahe Berufsausbildung. Sie lernen in einer kommunikativen Atmosphäre, in einer Schule mit modernster Ausstattung, unternehmerisch, wirtschaftlich und sozial zu denken und zu handeln. Unsere bewusst gewählten Schwerpunkte wie Sprachen, Marketing, Controlling, SAP, IT, BEWIG schaffen einzigartige Qualifikationen und Kompetenzen, die die Absolventen/innen im Studium oder im Beruf erfolgreich umsetzen können. Wertorientiert, wirtschaftlich und weltoffen sehen wir unseren Bildungsauftrag für die gesellschaftlichen und ökonomischen Herausforderungen der Zukunft.

 

Im modernsten Schulzentrum in Wien 22 mit HAK, HAS und HAK-Aufbaulehrgang haben alle Schüler/innen viel Raum zur persönlichen Entfaltung. In der Schulform HAK ist ab dem 1. Jahrgang eine Wahl zwischen der HAK-Management, HAK-International, HAK-Experience oder HAK-Innovativ möglich. Der Unterricht erfolgt nach gleichen Lehrplänen und Stundentafeln, unterscheidet sich aber hinsichtlich der Unterrichtsmethoden. Zahlreiche Spezialisierungen und Zusatzangebote ergänzen unser Angebot. Talentierte Schüler/innen haben die Möglichkeit, sich bei guten Leistungen im Unterrichtsfach UNCO (Unternehmensrechnung und Controlling) das b*fin01-Zertifikat anrechnen zu lassen.

 

Meisterprüfungsstellen

 

Meisterprüfungsstelle Niederösterreich >>

Prüfungsservice der Wirtschaftskammer Tirol >>