b*con01

Dieses Zertifikat bestätigt Ihr vertieftes Wissen um die klassische Kostenrechnung sowie Ihre Qualifikation als

Zertifizierte Fachkraft Kostenrechnung

Neben den Grundlagen der Kostenrechnung mit ihren Aufgaben, den Stromgrößen und den Zurechnungsprinzipien steht vor allem die Istkostenrechnung (sowohl zu Voll- als auch zu Teilkosten) im Mittelpunkt.

Neben den Grundlagen der Kostenrechnung mit ihren Aufgaben, den Stromgrößen und den Zurechnungsprinzipien steht vor allem die Istkostenrechnung (sowohl zu Voll- als auch zu Teilkosten) im Mittelpunkt.

Inhalte

  • Wirtschaftliches Rechnen
    • Prozentrechnung
    • Zins- und Zinseszinsrechnung
    • Verteilungsrechnung
  • Grundlagen der Kostenrechnung
    • Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung
    • Stromgrößen der Unternehmensrechnung: Einzahlungen und Auszahlungen, Einnahmen und Ausgaben, Erträge und Aufwendungen, Erlöse (Leistungen) und Kosten
    • Kostenrechnungssysteme: nach dem Zeitbezug bzw. nach dem Sachumfang
    • Zurechnungsprinzipien
  • Istkostenrechnung zu Vollkosten
    • Kostenerfassung (BÜB): Personalkosten, Materialkosten, Zeitliche Abgrenzung, Betriebliche Abgrenzung
    • Kostenverteilung (BAB): Kostenverteilung, Ermittlung der Gemeinkostenzuschlagssätze
    • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung: Anbauverfahren, Stufenumlageverfahren
    • Kostenzuordnung (Kalkulation): Bezugskalkulation, Absatzkalkulation, Divisionskalkulation, Zuschlagskalkulation
    • Kurzfristige Erfolgsrechnung
  • Istkostenrechnung zu Teilkosten
    • Einstufige Deckungsbeitragsrechnung
    • Gewinnschwellenanalyse: Break-Even-Analyse, Break-Even-Umsatz

Prüfungsdauer

  • 120 Minuten

Prüfungsgebühren

  • EUR 105,- zzgl. USt.

Unterstützende Literatur