b*conBASIC

Mit diesem Zertifikat sprechen wir Personen an, die einen erfolgreichen Einstieg in die Kostenrechnung anstreben. Als

Zertifizierte/r Mitarbeiter/in Kostenrechnung

sind Sie mit dem Wirtschaftlichen Rechnen sowie dem Themenkomplex Kalkulation mit den Elementen der progressiven und retrograden Bezugs- und Absatzkalkulation sowie branchenabhängigen Besonderheiten bestens vertraut.

Inhalte

  • Wirtschaftliches Rechnen
    • Schlussrechnung: Einfacher Schluss, Doppelter Schluss, Kettensatz
    • Prozentrechnung: von 100, in 100, auf 100
    • Zinsenrechnung: Berechnung der Zinsen, des Kapitals, des Zinssatzes, der Verzinsungszeit
    • Rechnen mit ausländischen Währungseinheiten: Kauf und Verkauf von Valuten und Devisen
  • Kalkulationen
    • Bezugskalkulation: Berechnung des Einstandspreises (progressive Bezugskalkulation), Berechnung des Listenpreises (retrograde Bezugskalkulation)
    • Absatzkalkulation: Berechnung des Bruttoverkaufs-preises (progressive Absatzkalkulation), Berechnung der Selbstkosten (retrograde Absatzkalkulation), Ermittlung des Gewinns (Differenzkalkulation)
    • Branchenabhängige Besonderheiten in der Kalkulation: im Handel, in der Gastronomie, im Handwerksbetrieb

Prüfungsdauer

  • 90 Minuten

Prüfungsgebühren

  • EUR 70,- zzgl. USt.

Unterstützende Literatur