b*fin – Buchhaltung

Mit der Zertifikatsreihe b*fin wird erstmals eine unabhängige Zertifizierungslinie für Kenntnisse in der Buchhaltung am österreichischen Bildungsmarkt angeboten.

Aktuell angeboten werden Zertifikate in vier unterschiedlichen Leistungsstufen.

Die vermittelten Inhalte reichen dabei von den Grundlagen und Rechtsgrundlagen der Buchhaltung über die Buchung klassischer und besonderer Geschäftsfälle, Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften, Anfertigung von Jahresabschlüssen sowie Bilanzanalyse bis hin zu Kostenrechnung und Kostenmanagement. Die Prüfungen umfassen sowohl theoriebezogene Fragestellungen als auch praxisorientierte Rechenbeispiele.

Die aktuellen Buchhaltungszertifizierungen stellen eine deutliche qualitative Verbesserung zu allen wirtschaftlich orientierten Zertifizierungen am Markt dar. Einerseits wurden die Inhalte auf den Bereich Rechnungswesen fokussiert, anderseits ist durch die Unterteilung in mehrere Stufen eine zielgruppenbezogene Vorgehensweise möglich.

Zwei Zertifikate haben einen Sonderstatus: alle erfolgreich abgelegten Prüfungen b*fin02 und b*fin03 sind bei ausgewählten, von der Bilanzbuchhaltungsbehörde akkreditierten bewig-Partnern als schriftliche Fachprüfungen für Buchhaltung und Bilanzbuchhaltung nach BibuG 2014 anrechenbar.