b*persBASIC

Mit diesem Zertifikat wollen wir alle Einsteiger in das Thema Personalverrechnung ansprechen. Als

Zertifizierte/r Mitarbeiter/in Personalverrechnung

beherrschen Sie neben den einführenden Themen der Personalverrechnung auch die grundlegenden Fragestellungen aus den Bereichen Sozialversicherung und Lohnsteuer bis hin zu Zulagen, Zuschlägen und Sonderzahlungen.

Inhalte

  • Basiswissen Personalverrechnung
    • Einführung in die Personalverrechnung: Innerbetriebliche Abrechnung, Außerbetriebliche Abrechnung, Lohnkonto, Aufzeichnungen
    • Allgemeine Grundlagen: Einteilung der Arbeitnehmer, Gesetze, Kollektivverträge, Betriebsvereinbarungen, Dienstvertrag, Dienstzettel
  • Sozialversicherung (grundlegend)
    • Entgeltbegriff, Meldungen, Selbstabrechnung, Vorschreibung
    • Laufende Abrechnung: Beitragsgruppen, Höchstbeitragsgrundlagen, Verringerungen
    • Beitragsfreie Bezüge: Aufwandsentschädigungen, Mankogeld, Trinkgeld
  • Lohnsteuer (grundlegend)
    • Entgeltbegriff, Bemessungsgrundlage und Berechnung der Lohnsteuer
    • Absetzbeträge: AVAB, AEAB
    • Werbungskosten: Pendlerpauschale, Freibetrag, Gewerkschaftsbeitrag, Betriebsratsumlage
    • Sachbezüge: Firmen-KFZ, Wohnraumbewertung
  • Zulagen, Zuschläge (grundlegend)
    • Mehrstunden / Überstunden (Vollzeitbeschäftigung)
    • SFN-Zuschläge und SEG-Zulagen: Schmutzzulage, Erschwerniszulage, Gefahrenzulage, Feiertagsarbeit
  • Sonderzahlungen (grundlegend)
    • Arbeitsrecht: Anspruch, Aliquotierung
    • Abgabenrecht: Freibetrag, Freigrenze, Jahressechstel

Prüfungsdauer

  • 90 Minuten

Prüfungsgebühren

  • EUR 70,- zzgl. USt.